Institut für Innovative Politik gegründet

Frankfurt - Das Erwerbslosen Forum Deutschland und Klartext e.V. haben am 17. Februar 2010 das Institut für innovative Politikberatung (IP) gegründet und die Leitung Prof. Dr. Dr. hc. D. Ummbeutel übertragen. Alleinstellungsmerkmal des Instituts werden wegweisend innovative Vorschläge zu einer besseren Politik in Berlin sein.

„Täglich kommen mir beim Lesen der Politiksparten so innovative Ideen, dass ich diese nicht unveröffentlicht lassen möchte“, sagte der frisch gebackene Institutsleiter Prof. D. Ummbeutel am 17.02.2010 bei einer kleinen Eröffnungsfeier im neu gegründeten Institut für innovative Politik (IP). Sprecher der beiden Trägervereine des IP, das Erwerbslosenforum Deutschland und der Verein KLARtext, waren sich einig. „Mag am Aschermittwoch auch die fünfte Jahreszeit zu Ende gehen, Politik- und Wirtschaftsforscher vermuten, dass auch der Markt für innovative Politik nur durch eine Verlängerung der Saison wider den tierischen Ernst den nötigen Aufschwung bekommen kann.“ So wie gut gemeint meist das Gegenteil von gut sei, so sprudelten auch die ernst gemeinten Vorschläge aus der Realpolitik in den restlichen vier Jahreszeiten munter weiter. Professor D. Ummbeutel sieht deshalb viele Anlässe zu Veröffentlichungen auf sein Institut zukommen …